Requirements Engineering

SIMILAR-Prozessmodell

SIMILAR [1]A.T. Bahill und B. Gissing: Re-evaluating systems engineering concepts using systems thinking. IEEE Transaction on Systems, Man and Cybernatics. Part C: Application and Reviews, 28(4):516-527, 1998. beschreibt sinnvolle Reihenfolge von Prozessen zur Erarbeitung eines Systemdesigns und
zur Überprüfung des Systems auf Einhaltung der gestellten Anforderungen:

  • State the problem: Ermittlung der Anforderungen am Anfang der Systementwicklung gemäß Requirements Engineering.
  • Investigate alternatives: Alternative Konzepte prüfen und gegeneinander abwägen, durch Entwurf alternativer Designs.
  • Model system: Ausgewählte Lösung detaillieren zur Spezifizikation des Systemdesign und Verwaltung des System-Lebenszyklus.
  • Integrate: Schnittstellen zur Einbettung des System und Interaktion mit Umgebung definieren.
  • Launch the system: System in Betrieb nehmen durch Umsetzung der Implementierungsanforderungen aus vorherigen Schritten.
  • Assess performance: Testen und Vermessen des lauffähingen Systems; Werte müssen Anforderungen entsprechen.
  • Re-evaluate: Prozesse und Ergebnisse kontinuierlich überprüfen und
    bewerten. Eingabe der gewonnenen Erkenntisse als Rückkopplung in Prozess.